Voice of Rebellion Tour 2020

Ein Joint Venture ganz nach unserem Geschmack 😉 Unsere Freunde von KLUB KARTELL haben uns angefragt fĂŒr die VOICE OF REBELLION TOUR 2020 um mit GANJAMAN und MAL ÉLEVÉ gemeinsame Sache zu machen! Da konnten wir nicht Nein sagen. Wir rocken zusammen quer durchs Land und bringen euch unsere geballten Songs + Texte mit. Checkt unsere Sommertermine fĂŒr 2020 auf www.klubkartell.com oder hier!

Grenzenlos – Single & Video Release

Happy Releaseday! Unsere Single-EP GRENZENLOS ist seit dem 27.9.2019 draussen! Neben dem gleichnamigen Titelsong sind mit im Paket die 2 neuen Tunes “Was wird passieren?” und “Thank you”. Klickt hier und zieht es euch rein auf Spotify, Deezer, Appel Music, etc!

Grazie Mille fĂŒr das wunderschöne Video an unseren jungen großen Schauspieler Jona Dejaco, Lorenz Klapfer in der Regie und Moritz Kluth an der Kamera und Postproduktion. Die Dreharbeiten liefen in SĂŒdtirol und bei KĂ€lte und Minusgraden hatten wir fett Spaß mit der ganzen Crew! Hier könnt ihr ein paar “Making of” EindrĂŒcke mitnehmen.

Grenzenlos – Single Teaser

Wer hat unsere Single-EP schon vorbestellt? Am 27. September 2019 erscheint unsere dritte Singleauskopplung GRENZENLOS aus dem aktuellen Album Alles auf Pump. Dazu kommen noch 2 neue bisher unveröffentlichte Songs und ein schöner Videoclip. Wir freuen uns schon euch das neue Zeug zu prĂ€sentieren! Mit folgendem Link könnt ihr euch die Single-EP schonmal reservieren fĂŒr Spotify, Apple Music und Deezer: Klick hier zum reservieren!

Grenzenlos – 3D Cover

3D Anaglyph Cover - Grenzenlos

Hat jemand eine 3D-Brille zur Hand? FĂŒr das Coverdesign von unserer kommenden Single GRENZENLOS haben wir uns einen sogenannten Anaglyph 3D Effekt (Rot-Cyan) ausgedacht. Dieses freshe Foto von Paco entstand in MĂŒnchen wĂ€hrend einer Fotosession mit unserem Fotografen Philipp Liebhart. Caramelo hat daraufhin das Foto digital verarbeitet und in verschiedene Ebenen aufgesplittet um den 3D Effekt zu simulieren. DafĂŒr hatte er stĂ€ndig vor dem Bildschirm diese Rot-blaue 3D Brille auf der Nase. Wir hoffen euch gefĂ€llt das Ergebniss. Am besten schaut man sich das Bild nicht auf dem Handy an sondern schön groß auf dem Monitor 🙂 Die Single-EP GRENZENLOS erscheint ĂŒbrigens am 27.9.2019 auf allen bekannten digitalen Portalen wie Spotify, Apple Music, Deezer, etc.. Dazu gibt es noch 2 brandneue unveröffentlichte Songs und einen sehr feinen Videoclip. Die 3D-Brillen bekommt ihr ĂŒbrigens zusammen mit unserer aktuellen Scheibe ALLES AUF PUMP in unserem Shop!

Wunderbar – Video Teaser

Unser Tune WUNDERBAR ist der zweite Vorbote unseres neuen Albums ALLES AUF PUMP! Videopremiere + Singlerelease ist am 17.5.19 um 12:00. FĂŒr die Videoproduktion konnten wir unsere Freunde von bShift mit ins Boot holen! Sie haben sich ein neues Studio in Berlin eingerichtet und sich auf Greenscreen und After Effects spezialisiert. Das Ergebnis ist hammer geworden! Bleibt gespannt…

Radikala Release

Jetzt gibts was auf die Ohren! Seit 12.4.19 ist unser neuer Song draussen: RADIKALA! Es ist die erste Singleauskopplung des kommenden Albums ALLES AUF PUMP (Erste Welt Records). Nach den ganzen Ereignissen und Entwicklungen der letzten Zeit haben wir diesen Song geschrieben. Es musste einfach raus. Weitere Tunes sind schon in der Pipeline…

Danke fĂŒr den Support an: Christoph HĂŒttner, Fabricio Bolla, Sascha Preidel, Iluside Films, Mr Cee, Armin Schöpfer, Eticus Rozas, Die Dubby Crew! & Don Pidon!

Taken from the album ALLES AUF PUMP (Erste Welt Records 2019) / Written & Produced by Raggabund & The Dubby Conquerors / Listen Radikala on Spotify / Get it on iTunes

Teaser Radikala #4


Salvini, Farage, Meuthen, Johnson, Orban, Le Pen, Strache, Gauland, Wilders, Seehofer, Dobrint, Annemans, KaczyƄski
 Es ist Zeit fĂŒr neue Songs! Am 12.4.19 ist Song- und Videorelease von Radikala. Der ersten Single unseres neuen Albums.

Teaser Radikala #2

Globale Abkommen werden aufgekĂŒndigt und halbambitionierte Klimaziele verfehlt. Wirtschaft geht vor Ökologie. Kurzsichtigkeit vor Nachhaltigkeit. Je lĂ€nger man wartet, desto radikaler mĂŒssen die Lösungen sein! Die jungen Leute die jetzt auf die Straßen gehen scheinen die einzigen zu sein die die Wissenschaft wirklich ernst nehmen!

Making of Wunderbar – Videoclip

FĂŒr unseren Song “Wunderbar” konnten wir unsere Homies von bShift mit ins Boot holen! Die Jungs sind bekannt fĂŒr ihre Liebe zum Detail und technisches Know-How. Sie haben sich ein nigelnagelneues Studio in Berlin eingerichtet und sich auf Greenscreen und After Effects spezialisiert. Das Konzept zum Song fanden wir richtig geil. Mit im Video ist auch die talentierte SoulsĂ€ngerin Sera Kalo. Wir sind schon sehr auf die Ergebnisse gespannt!

Making of Grenzenlos – Videoclip

Gemeinsam mit The Dubby Conquerors sind wir und unser Videoteam in die SĂŒdtiroler Alpen um fĂŒr unseren neuen Song “Grenzenlos” ein schönes Video zu drehen. Danke an Lorenz Klapfer, Moritz Kl & Hannes Ploner fĂŒr die ganze Arbeit und auch an unseren kĂ€lteresistenten Schauspieler Jona fĂŒr die tollen Szenen. Mille Grazie auch an unsere Freunde von Shanti Powa fĂŒr den hammer Support und die nette HĂŒttenjam. Wir freuen uns schon sehr euch bald den Song und auch das gesamte neue Album zu prĂ€sentieren!

Feiert schön und frohes 2019!

2018 geht nun zu Ende und es war ein spannendes Jahr! Wir durften zwei Mal mit dem Goethe-Institut & der Paschinitiative durch Pakistan, Indien, Nepal und Bangladesch touren. Wir hatten tolle Shows mit euch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Und zwei Abschiedskonzerte waren leider auch dabei. Unser Bassist Elias und unser Drummer Beda haben aus familiĂ€ren GrĂŒnden TschĂŒss zu Raggabund & The Dubby Conquerors gesagt. Wir sagen ein dickes fettes DANKE an unsere 2 Amigos fĂŒr 9 Jahre hammer Konzertouren, verschwitzter Showpower und unzĂ€hligen inspirierenden Studiosessions.

2018 waren wir auch Tag & Nacht fĂŒr euch im Studio um unser neues Album fertig zu stellen! Videoclips sind in Angriff genommen worden damit ihr euch 2019 die neuen Songs reinziehen könnt. Viele viele Themen haben uns beschĂ€ftigt und zu neuen Texten inspiriert. Wir freuen uns schon euch dies alles 2019 vorstellen zu können!

Raggabund in Peking

Big City & big vibes! è°ąćźą, thank you Beijing! Dieses Jahr durften wir zum zweiten Mal in der Deutschen Botschaft in Peking rocken. Es hat riesen Spaß gemacht und es war auch beeindruckend zu sehen in welchem Tempo sich diese Stadt wandelt. Danke an das gesamte Team fĂŒr die schöne Zeit.

Southasia Tour 3.0

Endlich ist alles ready fĂŒr unsere SĂŒdasientour 3.0! Ende 2017 und Anfang 2018 durften wir schon die hammer Vibes in Pakistan, Sri Lanka und Indien spĂŒren. Klickt hier rein um euch einen kleinen Eindruck davon zu machen. Am Samstag geht es, in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Pasch-Initiative, wieder in das wunderschöne Indien und erstmalig nach Nepal und Bangladesch. Wir freuen uns auf feine Shows & Workshops und all die neuen EindrĂŒcke die uns dort erwarten. Hier unsere nĂ€chsten Shows:

Lost Tapes Re-Release

New release on Erste Welt Records! Paco Mendoza alongside DJ Vadim with their EP LOST TAPES. Featuring Yarah Bravo, Don Caramelo and Deuce Eclipse. Play it now on Spotify, iTunes/Apple Music, Google Play, Deezer, etc… Visit our shop for Vinyl-Edition! Here is one song from the EP:


The videoclip for “Los ejes de mi carreta” was shot in Lima PerĂș with Gonzalo Gatto and Christian Rinke. Enjoy the vibes!

A mi me gusta el desorden

We’re very proud about this release! Desorden PĂșblico featuring Raggabund with „A mi me gusta el desorden“ (I like the disorder). The Ska & 2-Tone band Desorden PĂșblico from Venezuela is very well known in whole Latin America. They toured all over the world, influenced and worked together with so many big artists, had also Top 10 Hits. We love them for their music, their power and sociocritical lyrics. It was an big honour for us to record this song in the studio and to be part of this great album „Bailando sobre las ruinas“ (Jump Up! Records, 2017). Now also available as Vinyl LP!

Rootnotes feat. Caramelo

Out now! Der Song Sonido Rebeldia feat. Adry und Don Caramelo ist jetzt draussen. Presented & produced by Edu & Ben von Rootnotes. Die beiden Jungs von Rootnotes haben eine Mission! Sie reisen rund um den Globus um mit unterschiedlichsten Musikern, die sie inspirieren, gemeinsame Songs aufzunehmen. Dabei sind die KĂŒnstler geographisch voneinander getrennt und begegnen sich wĂ€hrend der Produktion auch nicht. Durch die gemeinsame Arbeit an der Musik wird jedoch eine BrĂŒcke geschlagen und diesen Prozess dokumentieren Rootnotes auch in ihren Episoden. Cartagena, Bogota & MĂŒnchen waren die Stationen fĂŒr Sonido Rebeldia. Hier könnt ihr euch den fertigen Tune anhören!

Radio Pirata / Venezuela

Wir sind große Bewunderer der venezolanischen Band Desorden PĂșblico! Sie sind die Ă€lteste und erfolgreichste Ska Band Lateinamerikas. Seit 26 Jahren nun prĂ€sentieren der Frontmann Horacio und der Bassist Caplis in ihrer Radioshow Radio Pirata jede Woche Neues aus der Welt des Ska, 2-Tone und Reggae. FĂŒr uns ist es eine Ehre gleich als Opener mit unserem Song Rock’n’Roll Girl in ihrer Sendung vorgestellt zu werden. Live aus der Hauptstadt Caracas wird ihre Show ĂŒber den Sender La Mega landesweit ausgestrahlt. Hier fĂŒr euch der Podcast zum reinhören


SĂŒdasientour 2018

Come again! Nach einer großartigen Tour Ende 2017 werden wir nun erneut nach Pakistan & Indien eingeladen. De Luca, Mikey Board. Paco Mendoza & Don Caramelo freuen sich schon auf die Shows in Lahore, Chandigarh und Vadodara vom 26.01. – 02.02.2018! PrĂ€sentiert vom Goethe-Institut Neu Delhi & Karachi, und der Pasch Initiative!

Frohes 2018

Das Jahr 2017 war definitiv anders. Trump, Brexit, Erdogan, AfD, FPÖ, WM ohne Italien, Nosliw und Irie RĂ©voltĂ©s haben TschĂŒss gesagt. Fats Domino auch

Aber es gab auch viel Schönes zu berichten. Wir haben im Studio an unseren neuen Songs geschraubt, in Peru ein Videoclip gedreht & unsere Single Quiero Bailar veröffentlicht. Wir hatten mit den Dubbies tolle Sommershows auf dem Tollwood Summerjam, Rock am Weiher, Reeds
 wir durften zum ersten Mal in China spielen und im Anschluss hatten wir eine hammer Tour mit dem Goethe-Institut durch Pakistan, Sri Lanka und Indien! Und Peru ist nach 36 Jahren wieder bei der WM dabei – es geht voran! Wir freuen uns auf euch und sehen uns nĂ€chstes Jahr!

Raggabund in China

Wir waren zum allerersten Mal in China und hatten dort eine hammer Zeit! Auf Einladung der Deutschen Botschaft und Fake Music Media hatten wir dort zwei Shows und zweimal big Party in Peking! Danke an unsere Freunde Philipp & Helen von Nova Heart fĂŒr die UnterstĂŒtzung. NatĂŒrlich durften wir auch die große chinesische Mauer nicht verpassen und haben dort spontan eine kleine Jam eingelegt. Als Antwort sozusagen an diejenigen die fĂŒr Mauern, Abschottung und Abgrenzung plĂ€dieren. China war sehr beeindruckend. Wir hoffen bald wieder dort spielen zu dĂŒrfen!

Quiero Bailar Release

Lange war sie angekĂŒndigt und jetzt ist sie endlich draussen! Unsere Single QUIERO BAILAR wird heute releast! Die schön spacigen Dub-Remixe von Junior Wize und Umberto Echo und das Video zum Song sind ebenfalls seit heute am Start. Als Bonus kommt noch der bisher unveröffentlichte Tune „No sĂ©â€œ dazu. Zu finden auf allen bekannten KanĂ€len wie Spotify, iTunes, Amazon, Google Play, Deezer, etc
 ĂŒber unser Label ERSTE WELT RECORDS.

„Quiero Bailar“ heisst ĂŒbersetzt „Ich will tanzen“. Dahinter steckt der Wunsch sich mit Hilfe der Musik von der Schwere unserer heutigen Probleme zu lösen. Fadenscheinige Kompromisse in Politik und Gesellschaft, meteoritenartigen EinschlĂ€ge in unseren Nachrichten, die GrĂŒnde dieser Welt entfliehen zu wollen sind mannigfaltig und Raggabund helfen dabei mit Musik und Groove.

Verantwortlich fĂŒr den Beat zeichnen sich, wie auch bei der gesamten Albumproduktion, die Schweizer Reggaeprotagonisten The Dubby Conquerors. Die smoothen BlĂ€ser wurden von Jan Böhmermanns Studioposaunisten & Threefall Jazzer Til Schneider eingespielt. Die tĂŒrkischstĂ€mmige StudiosĂ€ngerin Yasmin Samray untermalt den Chorus mit ihrer Stimme.

Das dazugehörige und in Slow Motion gehaltene Video wurde dieses Jahr 2017 in Lima-PerĂș gedreht, der Heimatstadt von unserer Mama und Family. HiefĂŒr konnte wir die aufstrebende Filmcrew Iluside Films gewinnen, die ebenfalls eng vernetzt sind in der dortigen Musikszene. Wir hoffen euch gefallen die Latinvibes die wir eingefangen haben.

Quiero Bailar AnkĂŒndigung

Quiero Webankündigung

Endlich haben wir alles im Kasten, jetzt ist es fix! Am 22.9.2017 releasen wir unser neues Video vom Song QUIERO BAILAR samt Singleauskopplung ĂŒber unser Label ERSTE WELT RECORDS. Mit im Paket kommen noch zwei spacige Dub-Remixe von Junior Wize und Umberto Echo plus dem bisher unveröffentlichten Tune NO SÉ! Ab Freitag den 8.9.2017 kann man sich das Ganze schonmal pre-ordern in allen bekannten KanĂ€len (i-Tunes, Amazon, etc.).

Asien Tour 2017

asientourtermine

Newsflash! Der Raggabund ist zum ersten Mal in Asien unterwegs und freut sich schon hammermĂ€ĂŸig! In Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut, der Pasch-Initiative und der Deutschen Botschaft touren wir von Ende September bis Ende November durch China, Pakistan, Sri Lanka und Indien. Wenn alles gutlĂ€uft kommt sogar noch Nepal dazu. Mal sehen 😉 Hier könnt ihr euch die Termine ansehen!
Wir sind gemeinsam mit unseren schweizer Band-Hermanos Mikey Board und De Luca am Start. Raggabund kompakt mit E-Gitarre, Keyboards, DJ-Beats, Akkustigitarre und Beatbox. Dieselbe Formation in der wir auch zuletzt unsere SĂŒdamerikatour gerockt haben. Wir sind schon ganz gespannt auf die vielen EindrĂŒcke und EinflĂŒsse die auf uns einprasseln werden. Run it!

Politically Incorrect

Wenn man auf Hasspropaganda trifft und gerade einen Stift zur Hand hat… Der Blog „Politically Incorrect News“ ist das Sprachrohr der neuen Rechten und hetzt seit 2004 gegen Muslime und FlĂŒchtlinge. Wir konnten diese Schmiererei am Bahnhof nicht einfach so stehen lassen.

New Single – Lloro CanciĂłn

Junior Wize & Raggabund

Aus Tokyo bekamen wir eine Anfrage fĂŒr eine Kollaboration auf dem Bull Ghost Riddim vom japanischen Reggae Produzenten Junior Wize. Und das Ergebnis könnt ihr euch jetzt reinziehen. Heute ist die Veröffentlichung der Single Lloro CanciĂłn mit der dazugehörigen Dubversion Dub de la lagrima. Das Ganze gibts auch als 7inch Vinyl in limitierter Auflage in bĂ€lde bei uns im Shop!

Peru im Notstand

Wir haben Familie in Peru und die Nachrichten von dort erfĂŒllen uns mit Sorge! Seit Wochen regnet es unentwegt wegen einer ungewöhnlich heftigen Form des WetterphĂ€nomens El Niño. Der Klimawandel fordert diesmal seine Opfer im Heimatland unserer Mutter. In ihrer Geburtsstadt Piura sind die SchĂ€den besonders gravierend. Über die versĂ€umten Schutzvorkehrungen und die Probleme der Korruption steht jetzt erstmal die Hilfe die dringend benötigt wird. Nach neuestem Stand sind ca. 700.000 Menschen betroffen. Es wĂŒrde uns sehr viel bedeuten wenn ihr uns mit der UnterstĂŒtzung (egal wieviel) fĂŒr Peru folgen wĂŒrdet! Vielen lieben Dank!

peru-flut

Chilling con toda la family!

Good Vibes in stĂŒrmischen Zeiten! FĂŒr euch ein paar EindrĂŒcke von unserer SĂŒdamerika & Vietnam Tour! Wir haben unseren Tune Chilling feat. De Luca in ziemlich allen StĂ€dten wo wir waren vor unserer Cam performt und dieses Video hier zusammengeschustert. Danke an das Goethe-Institut Sao Paulo + Hanoi fĂŒr den Support! Wir hoffen euch taugt das Video! Gracias auch an LUKZ.COM fĂŒr die Hilfe beim Editieren.

MAKE RACISTS AFRAID AGAIN!

Make racists afraid again
Der Spruch ist nicht von uns, aber er trifft es echt auf den Punkt. Make racists afraid again. Und zwar links und rechts vom Atlantik. Nach den Wahlen in den USA sehen sich die Ewiggestrigen weiter im Aufwind. In Koblenz versammelte sich zuletzt die europĂ€ische neue Rechte von AFD, FN, PVV, FPÖ samt weiteren Faschos aus Italien & Großbritannien um sich fĂŒr die Wahlen 2017 zu positionieren. Sie beschwören das “Jahr der Patridioten” um irgendwann mal die Demokratie mit demokratischen Mitteln abschaffen zu können. In der TĂŒrkei zeigt Erdoğan schonmal wie das geht. Seit Trump scheint alles erlaubt. Und sie reiben sich die HĂ€nde. Sie verstecken sich nicht mehr. Sie schĂ€men sich auch nicht mehr das auszusprechen was sie wirklich denken und vorhaben! Die unsĂ€gliche Hetzrede vom AfD-Vorsitzenden Bernd Höcke bezĂŒglich des Holocaust Mahnmals in Berlin war ein weiterer Beweis dafĂŒr. Deshalb an uns alle – Make racists verdammt nochmal afraid again!!

Was wird passieren?

2016 war ein ernĂŒchterndes Jahr! Ein rauher Wind weht im politischen Diskurs. Viele drĂ€ngen auf Abspaltung, Abschottung und stellen europĂ€ische Grundwerte in Frage. Fehlendes historisches Wissen verhindert die Sicht auf die Gefahren des Rechtspopulismus. Errungenschaften die fĂŒr uns so selbstverstĂ€ndlich waren zeigen sich nun als Ă€ußerst fragil. Erst wenn ein Brunnen trocken ist, weiß man wie wichtig Wasser war…

Gracias an Ben Kastl von Rootnotes Entertainment fĂŒr’s Filmen und Bearbeiten.